Herzlich willkommen

auf der Internetseite der
Evang.-Luth. Kirchengemeinde Erlöserkirche Landshut

Aktuelles

Aktuelles

Sommergottesdienste in der Gesamtkirchengemeinde Landshut 

Im August 2022 besuchen sich die vier Kirchengemeinden der Gesamtkirchengemeinde Landshut gegenseitig. Deshalb findet jeweils in einer Kirche ein besonderer, familienfreundlicher Gottesdienst statt, in den anderen drei Gemeinden entfallen die Gottesdienste an allen Predigtstätten.

Zu den Gottesdiensten werden wir uns gemeinsam auf den Weg machen und zwar jeweils um 9.30 Uhr Abfahrt mit Radl und Auto an der eigenen Gemeinde (außer natürlich der Gottesdienst ist in der eigenen Gemeinde). Oder Sie kommen direkt zu den Kirchen.

Die Kirchenvorstände und Hauptamtlichen der Gemeinden laden Sie herzlich ein:

 

Am 7. August 2022 um 10:00 Uhr in die Christuskirche „Geh aus mein Herz“

Am 14. August 2022 um 10:00 Uhr in die Auferstehungskirche „Frühschoppen rund um den Turm“

Am 21. August 2022 um 10:00 Uhr Pauluskirche „Grillen verbindet“

Am 28. August 2022 um 10.00 Uhr (!) Erlöserkirche zum „Picknick im Garten“

Am 28. August sind wir die gastgebende Gemeinde. Nach einem Gottesdienst um 10 Uhr in der Erlöserkirche mit festlicher Musik: Ilse Maria Reich (Orgel) und Franziska Bauer (Trompete), laden wir zum Picknick in den Garten der Erlöserkirche ein. Picknickdecke und Brotzeit nicht vergessen - zu gekühlten Getränke, Kaffee und Gebäck laden wir ein.

 

 

Konfi 3

Konfi3 Logo_ Wir
Bildrechte: PTZ Stuttgart

Im neuen Schuljahr laden wir alle Dritt- und Viertklässler zum ersten Mal zu den KonfiKids ein. Konfi 3 ist ein vorverlegter Teil des Konfirmandenkurses in der dritten Klasse. Besonders jetzt im Startjahr laden wir auch Viertklässler mit dazu ein. Der zweite Teil folgt dann wie gewohnt in der 8. Klasse im Rahmen des Konfirmandenkurses. Miteinander wollen wir in Gruppentreffen, einer Übernachtung & fröhlichen Gottesdiensten entdecken, was es bedeutet getauft zu sein. Die Kinder erfahren, was es bedeutet, wenn Gott ihnen im Abendmahl in Brot und Wein begegnet. Miteinander wollen wir Gemeinschaft erleben und es besteht die Gelegenheit neue Freundschaften zu knüpfen.

Konfi 3 wird von nun ein Bestandteil der Konfirmandenarbeit unserer Kirchengemeinde sein. Wir freuen uns, wenn Eltern bei den Konfikids mitmachen. Interessierte Eltern können sich gerne an Monika Haberl wenden.

Anmeldungen sind noch bis Ende August im Pfarramt der Erlöserkirche möglich.  

Weitere Infos finden Sie hier zum Download:

 

Ökumenisches Friedensgebet

Friedensgebet
Bildrechte: Erlöserkirche Landshut/ Foto www.pixabay.de

Die katholische Pfarrei St. Peter und Paul, die evangelische Erlöserkirche, die evangelische Hochschulgemeinde und die Pax Christi Gruppe laden zum gemeinsamen  Friedensgebet ein.

Die Feier wird mit Liedern, Texte, Fürbitten, stiller Zeit und Möglichkeiten für persönliche Rituale gestaltet.

Friedensgebete finden zu folgenden Terminen statt:

Dienstag, 07.06. um 19 Uhr Kirche St. Peter und Pau

Freitag, 17.06. um 18 Uhr  Erlöserkirche

Dienstag, 05.07. um 19 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Freitag, 15.07. um 18 Uhr Erlöserkirche

Dienstag, 02.08. um 19 Uhr Kirche St. Peter und Paul

Freitag, 19.08. um 18 Uhr  Erlöserkirche

 

Das Evangelische Kirchengemeindeamt sucht: Buchhalter*in in Teilzeit (20 Wochenstunden)

Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und Fachkenntnisse im Haushalts-, Kassen- und  Rechnungswesen und im Steuerrecht? 

Wenn Sie sich beruflich verändern wollen, dann schauen Sie sich doch die Stellenanzeige des Kirchengemeindeamts an: 

 

 

 

 

 

 

Bauhütte Erlöserkirche - Gnadenkirche

Der Bauunterhalt unserer Gemeindegebäude wird immer schwieriger. Kürzlich ließ die Landeskirche wissen, dass es keinen Anspruch mehr gebe auf ein bestimmtes  Raumprogramm. Mit anderen Worten: Es gibt (fast) kein Geld mehr für die notwendigen Sanierungen von Gemeindehäusern und Kirchen.
Und für unsere Gnadenkirche in Auloh gilt die Auskunft, dass überhaupt kein Zuschuss der Landeskirche mehr zu erwarten ist, da sie den Bedarf übersteige. Aber auch das Gemeindehaus der Erlöserkirche ist finanziell kaum noch zu halten. Was tun? Wir möchten gerne die räumlichen Möglichkeiten, die wir haben, weiter nutzen und beleben. Deshalb gründen wir eine „Bauhütte“. Die Idee dahinter: Immer wieder eine Bauaktion, die Nicht-Fachleute bewältigen können, unter Anleitung von Fachleuten. Vielleicht sogar mit Gemeindegliedern, die sich sonst für unser Gemeindeleben nicht erwärmen können, aber gerne anpacken.

Der erste Termin: Am Samstag 20. August steht ein gelernter Maler samt Werkzeug und Material in der Gnadenkirche in Auloh bereit, uns anzuleiten. Das Ziel: Die in Würde ergraute Farbe des Kirchenraumes innen auffrischen. Am Ende des Arbeitstages lädt die Gemeinde zum Essen ins „Da Vittorio“ ganz in der Nähe ein. Wer daran Interesse hat: Auskünfte gibt Pfr. Campenhausen, Tel. 0871-51505.

 

Ökumenischer Bittgang für die Schöpfung

Am Samstag 10. September gibt es wieder einen Bittgang für die Schöpfung der Erlöserkirchengemeinde und der Pfarrei Peter und Paul. Mit Fahrrädern starten wir 15.00 Uhr an der Erlöserkirche, zu einer Zwischenstation bei der neuen Kneipp-Anlage am Flutmuldenbach bei Löschenbrand. Ziel ist dann ein landwirtschaftlicher Betrieb in Siebensee. Der hat die besondere Betriebsform „solidarische Landwirtschaft“. Diese Arte der Erzeugung und Verteilung von Lebensmitteln hat die globale Ernährungskrise im Blick. Ende der Veranstaltung ist gegen 17.00 Uhr, die Rückfahrt erfolgt individuell.

 

 

Herbstfest an der Gnadenkirche

Herbstfest Kaffeetrinken
Bildrechte: pixabay

Gemeinsam mit ANSWERK e.V. laden wir am Samstag, 24. September ab 15.30 Uhr zum Herbstfest an der Gnadenkirche ein. Beim gemütlichen Zusammentreffen gibt es Kaffee und Kuchen, sowie erfrischende Getränke. Außerdem ist ein kreatives Spieleangebot für Kinder geplant. Im Sommer bekommt die Gnadenkirche einen neuen Innenanstrich. Sie können sich selbst überzeugen, ein welcher Schatz die Gnadenkirche ist. AnsWerk e.V. wird vorstellen, wie sie "miteinander bauen und leben wollen". Mitarbeiterinnen von ANSWERK werden gerne einen Einblick in ihre Arbeit geben.

 

 

 

Ökumenische Angebote in der Gnadenkirche

Taizé
Bildrechte: F. Menzl

Meditativer Gottesdienst mit Gesängen aus Taizé
Jeweils dienstags finden um 18 Uhr  in der Gnadenkirche die Taizé-Abendgottesdienste statt. Pfarrer Franz Menzl leitet diese Gottesdienste. Sie sind herzlich dazu eingeladen, die Einladung zu diesen Gottesdiensten geschieht - ganz im Sinne der Kommunität von Taizé - im ökumenischen Geist.

Ökumenisches Morgenlob
freitags um 9 Uhr lädt Pfarrer Menzl in die Gnadenkirche zum gemeinsamen Morgenlob ein: mit Texten, Psalmen und Melodien den Tag miteinander und mit Gott zu beginnen.

 


Wir bitten Sie, die Fragen, für die Sie unser Pfarramtsbüro benötigen, zunächst telefonisch vorzuklären. So vermeiden wir eine Vielzahl von Kontakten mit Infektionsmöglichkeiten.

Büro Frau Fiegert     0871 / 51505 pfarramt.erloeserkirche-la@elkb.de
Pfarrer von Campenhausen 0871 / 51505   lorenz.campenhausen@elkb.de
Religionspädagogin Monika Haberl 08703 / 4656865   monika.haberl@elkb.de


Wir machen auch Hausbesuche, wenn gewünscht.